Was beinhaltet dieser Service

Die Aena-Flughäfen bieten einen Assistenzservice für Personen mit eingeschränkter Mobilität (PEM) an, um Ihnen den Aufenthalt vor und nach dem Flug zu erleichtern.

An wen richtet sich dieser Service

Passagiere, deren Mobilität aufgrund einer körperlichen oder geistigen Behinderung (sensorisch oder motorisch, dauerhaft oder vorübergehend), fortgeschrittenen Alters oder einer sonstigen Einschränkung mit besonderem Betreuungsbedarf begrenzt ist. Minderjährige PEM müssen in Begleitung reisen, da es sich nicht um einen Vormundschafts- und Pflegedienst handelt.

Wie reserviere ich

Um unsere volle Servicequalität zu gewährleisten, sollten Sie diese Hilfestellung mindestens 48 Stunden vor Abflug anfordern:

  • Bei Buchung oder Kauf Ihres Tickets über Ihr Reisebüro oder Ihre Fluggesellschaft.*
  • Zusätzlich über unsere Website, die offizielle Aena-App oder telefonisch unter (+34) 91 321 10 00 (nur gültig für die Flughäfen des Aena-Netzes).

*Die Fluggesellschaften können die Beförderung Ihrer Mobilitätshilfen einschränken. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Elektrorollstuhl oder Behinderten-Motorrad reisen, empfehlen wir Ihnen, sich vorher bei Ihrer Fluggesellschaft zu erkundigen.

Am Flughafen

Es wird empfohlen, zweieinhalb Stunden vor Abflug* anzureisen. Bitte informieren Sie über Ihre Ankunft am Abfertigungsschalter Ihrer Fluggesellschaft, am PEM-Serviceschalter oder über die Monolithen. Sie werden dort abgeholt.

*Die Anreise zum Treffpunkt muss spätestens zwei Stunden vor Abflug erfolgen. Wenn Ihr Flug früh am Morgen ist, erkundigen Sie sich bitte nach den Öffnungszeiten des Terminals.

Info-Assistent

Am Aena-Abflughafen

Ein PEM-Vertreter holt Sie am von Ihnen gewählten Treffpunkt ab und hilft Ihnen mit Ihrem Gepäck.

Er begleitet Sie zum Abfertigungsschalter und unterstützt Sie bei den notwendigen Formalitäten zum Einchecken.

Er begleitet Sie zum Boardingbereich und passiert mit Ihnen die jeweiligen Kontrollen.

Er wird Sie an Bord des Flugzeugs bringen und Sie an Ihrem Sitzplatz absetzen.

Am Aena-Zielflughafen

Ein PEM-Vertreter wird Sie an Ihrem Sitzplatz abholen, um mit Ihnen das Flugzeug zu verlassen und Ihnen mit Ihrem Handgepäck zu helfen.

Wenn Sie Gepäck aufgegeben haben, bringt Sie der Vertreter durch die notwendigen Kontrollen zur Gepäckausgabe und bringt Sie von dort zu einem Treffpunkt.

Bei Transiten und Anschlüssen

Ein PEM-Vertreter hilft Ihnen bei der Abwicklung eines erfolgreichen Transits oder Anschlusses, einschließlich des Ein- und Aussteigens, des Terminaltransfers usw.