Präsentation

Der Flughafen Málaga - Costa del Sol liegt acht Kilometer von Málagas Innenstadt entfernt und ist perfekt an die gesamte Costa del Sol angebunden. Er ist der älteste spanische Flughafen und einer der Originalorte der ersten Fluglinie, die 1919 in Spanien entstand.

Der Hauptflugverkehr des Flughafens wird mit Ländern der Europäischen Union abgewickelt. Großbritannien ist das Flugziel mit dem größten Passagieraufkommen. Dabei liegt der Flughafen London-Gatwick an erster Stelle, gefolgt von Manchester. Es folgen andere europäische Flughäfen wie Amsterdam-Schiphol, Dublin,  Kopenhagen und Brüssel.

Ebenso unterhält der Flughafen Málaga - Costa del Sol einen bedeutenden regulären Flugverkehr mit anderen spanischen Flughäfen wie Barcelona, Madrid-Barajas und Palma de Mallorca.

Im Jahr 2016 verzeichnete der Flughafen 16.672.776 Fluggäste, 123 700 Flugbewegungen und ein Frachtaufkommen von 2 288 t.

ENTWICKLUNG DER PASSAGIERZAHLEN
Jahr Passagiere Jahr Passagiere
2007 13.590.803 2012 12.581.984
2008 12.813.472 2013 12.925.186
2009 11.622.429 2014 13.748.976
2010 12.064.521 2015 14.404.206
2011 12.823.117 2016 16.672.776