Präsentation

Der Flughafen Almería spielt eine zentrale Rolle im Fremdenverkehr der Provinz Almería.

Er liegt im Herzen der Bucht von Almería, 8 Kilometer von der Stadt entfernt, und ist hervorragend an die übrigen Reisezielen der Provinz angeschlossen, bspw. Cabo de Gata, Aguadulce, Roquetas de Mar, El Ejido und Mojácar.

In den 1990er Jahren wuchs der Flughafen unaufhörlich, bis im Jahr 2000 fast eine Million Fluggäste abgefertigt wurden.Zur Anpassung an diese Nachfrage wurde 1995 das Abfertigungsgebäude für Fluggäste umgebaut, 2002 wurde der neue Güterterminal eingeweiht und 2009 der neue Abflugbereich in Betrieb genommen.

Im Jahr 2020 verzeichnete Almería 200.302 Passagiere und 5.887 Flugbewegungen.

ENTWICKLUNG DES FLUGGASTVERKEHRS
Jahr Fluggäste Jahr Fluggäste
2011 780.853 2016 920.319
2012 749.720 2017 1.007.446
2013 705.514 2018 991.992
2014 745.226 2019 978.997
2015 691.240 2020 200.302